Kirchenfenster


www.cmfrisch.com - Objekte - Kirchenfenster in Landsweiler-Schiffweiler
www.photographycologne.de/a/eks/

Das Jakobsbrunnen-Fenster

Einen Brunnen sucht man vergebens. Seine Nähe ist nur angedeutet durch den Wasserkrug an den Füßen der knienden Frau. Trotzdem ist dieser unsichtbare Brunnen der heimliche Verknüpfungspunkt jener ganz verschiedenen biblischen Geschichten, die hier dargestellt

... weiterlesen

Das Schöpfungs-Fenster

Steht der Mensch im Mittelpunkt der Schöpfung? So einfach ist das nicht. Hier sind es zwei Personen, innig aneinander geschmiegt. Sie stehen nicht im Mittelpunkt, aber sind als große Glasskulptur an zentraler Stelle hervorgehoben, im Zusammenspiel mit anderen Elementen, zum

... weiterlesen

Das Kreuzigungs-Fenster

Wo ist der Gekreuzigte? Das Kreuz ist leer – umrahmt von hellen, freundlichen Farben. Der Künstler verzichtete auf die Darstellung eines konkreten leidenden Menschen. Stattdessen setzte er Hände und Füße in Glas vor das Kreuz. Die Glasskulpturen sind sehr

... weiterlesen

Das Auferstehungsfenster

Der Stein ist weggerollt. Das Grab ist leer. 40 Tage lang erscheint der Auferstandene seinen Anhängerinnen und Anhänger bis er gen Himmel fährt.
Die dunklen in Blau eingefassten Flecken erinnern an den zur Seite gerollten Stein vor dem Felsengrab. Die Querbalken

... weiterlesen

Das Pfingst-Fenster

Entrückte Gesichter, in Konzentration aneinandergelegte Hände, Gesten des Sprechens. Auch erlebt, wer dieses Fenster betrachtet, beim richtigen Sonneneinfall „erleuchtete“ Körper. Es wirkt alles sehr transparent und nach oben hin immer leichter und

... weiterlesen

Das Fenster der Seligen

Selig sehen sie nicht aus. Man sieht ihnen ihre Trauer an. Die beiden im linken unteren Teil des Fensters dargestellten Menschen sind keine Heiligen, Jünger oder Apostel. Sie sind durch nichts anderes hervorgehoben als durch ihre Trauer. Ihnen, den Trauernden überall in der

... weiterlesen

Fenster der Landsweiler Kirche

XXX

... weiterlesen

Zurück